Nutella mal anders…

28. August 2013

Es sieht aus wie nutella, es ist verpackt wie nutella, es riecht wie nutella, doch es nicht nutella. Im US-Staat Kalifornien gibt es jetzt einen Brotaufstrich, der neben Haselnüssen, Zucker und Schokolade noch eine ganz andere Zutat enthält: Haschisch.

Kalifornien gehört zu einen der insgesamt 15 Bundesstaaten in den USA, in denen der Gebrauch von Cannabis zu medizinischen Zwecken legal ist. Nun hat die Firma Organicares einen mit 320 Miligramm THC angereicherten Brotaufstrich mit dem Namen “Nugtella“ auf den Markt gebracht. Ein Glas kostet umgerechnet knapp 19 Euro.

Den italienischen Konzern Ferrero erfreut die Sache ganz und gar nicht. Aufgrund des gleichen Produktdesigns und der nur leichten Abweichung des Namens fürchtet Ferrero einen Imageschaden und verklagte den Hersteller prompt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

  

"Nutella mal anders…" wurde geschrieben von Stephi.

Kommentar schreiben

Google Anzeigen