Test: Wie gut sind Blumen vom Discounter?

21. Februar 2012

Discounter haben heutzutage eine beachtliche Auswahl an Produkten, so bieten manche Bahntickets an, einige Reisen und viele sogar Blumen. Und genau um diese Blumen vom Discounter geht es in einem aktuellen Beitrag der ZDF-Sendung Wiso. Im Test waren Blumensträuße (Tulpen) von Lidl, Aldi, Penny, Netto, Netto Marken Discount und Norma.

Schon beim Kauf sind unterschiedlichen Qualitätszustände festgestellt worden, was man jedoch innerhalb solch einer einzigen Stichprobe nicht überbewerten sollte. Das ein Strauß sogar von Pilzen befallen war, sollte natürlich bei gar keiner noch so kleinen Stichprobe vorkommen und fällt natürlich extrem negativ auf. Welcher Anbieter das genau war und wie die anderen Ergebnisse (halten die Tulpen z.B. eine Woche?) ausgefallen sind, erfährt man in diesem aktuellen Wiso-Beitrag in der ZDF-Mediathek.

Der Beitrag zeigt aber vor allem einmal mehr, dass man auch bei Blumen im Discounter das ein oder andere Schnäppchen machen und bares Geld sparen kann, ohne Abstriche in der Qualität hinnehmen zu müssen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

  

"Test: Wie gut sind Blumen vom Discounter?" wurde geschrieben von Max.

    Kommentare

  • Tina schreibt,

    Also mit Tulpen war ich immer sehr zufrieden. Die haben immer lange gehalten und sahen auch nach Tagen gut aus. Bei Rosen ehr nicht so. Da muss man schon gute erwischen. Aber prizipiell kaufe ich dort gern Blumen ein. Das ist dann aber so einen impulsive entscheidung, weil sie direkt an der Kasse stehen meistens..


Kommentar schreiben

Google Anzeigen