Grillsaison beginnt!

5. April 2012

Sobald das Thermometer im Frühjahr endlich hochklettert und  die Temperatur seit langem wieder über dem Gefrierpunkt liegt, kommt in nahezu jedem Mann derselbe Gedanke auf „Angrillen!“. Das Grillen ist wohl die ursprünglichste Form des Durchgarens von Lebensmitteln, insbesondere von Fleisch. Einzige Voraussetzung beim Grillen ist die Beherrschung des Feuers, einer ebenfalls sehr ursprünglichen Form, mit der vor allem die männliche Spezies versucht, ihre instiktive Abenteuerlust zu befriedigen.

Egal ob mit dem Holzgrill, elektrisch betriebenen, Kugel- bzw. Säulengrill oder dem Grillwagen – die Möglichkeiten, in die Grillsaison zu starten sind vielfältig. Ebenso die Art und Weise, mit der man das Fleisch zubereiten kann; mit Holz, Braunkohle, Briketts oder chemischen Anzündern können Sie Ihr Feuer zum Lodern bringen.

Grille der unterschiedlichsten Varianten und Bauarten finden Sie gerade jetzt zum Frühlingsbeginn in den Warenauslagen großer Supermärkte und Discounter, ebenso gute und frische Fleisch- und Wurstprodukte, wie Steaks, Würstchen und Co. Auch Grillkohle und Anzünder werden, auch außerhalb der Grillsaison, bei den Discountern angeboten. Doch Vorsicht bei chemischen Anzündern und Brandbeschleunigern wie Spiritus oder Benzin; durch den Einsatz jener Hilfsmittel kann es zur Entwicklung von Stichflammen kommen, die große Verbrennungen oder gar Vergiftungen  hervorrufen können, insbesondere bei Kindern.

Abgesehen von der Wahl des richtigen Brennstoffes und Anzünders, ist auch bei der Zubereitung des Gargutes Vorsicht geboten, denn durch das Abtropfen des Fettes in die Glut entsteht Rauch, der krebserregende Stoffe enthält und gefährlicher ist als Zigarettenrauch. Damit kein Fett oder Fleischsaft in die Glut tropft, wickeln Sie ihr Fleisch in Alufolie ein oder verwenden Sie speziell hergestellte Grillschalen aus Aluminium.

Übrigens: Weitaus kalorienärmer als Bratwurst oder Steak und nicht krebserregend sind gegrilltes Gemüse und Obst. Damit das Grünzeug beim Grillen nicht verbrennt oder austrocknet, sollten Sie es vorher kurz vorgaren bzw. marinieren. Viele anregende Ideen dazu finden Sie hier.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

  

"Grillsaison beginnt!" wurde geschrieben von Stephi.

Kommentar schreiben

Google Anzeigen