Online Supermärkte auf dem Vormarsch

19. September 2011

Im häufiger hört man in der letzten Zeit von diversen Online Supermärkten, die entweder schon gestartet sind (lebensmittel.de, lieferando.de, kaisers.biz und weitere) oder dies noch in diesem Jahr (supermarkt.de, food.de uund weitere) vor haben. In anderen Ländern ist der Lebensmittel Onlinehandel schon deutlich stärker ausgeprägt, aber auch in Deutschland wird sich das Lieferkonzept langfristig sicherlich etablieren.

Noch lebt der Lebensmitteleinzelhandel von seiner hohen Filialdichte, aber mit der Zeit wird eine internetaffinere Zielgruppe nachrutschen und die ältere Zielgruppe dankbar sein, für jeden Meter und jedes Kilo, was ihnen abgenommen wird. Wir reden hier sicherlich nicht von ein paar Monaten, sondern eher von Jahren. Erinnert man sich an die Anfänge von Amazon, so ging dies auch nicht von heute auf Morgen und es hat Jahre gedauert solch einen Shop/Service dermaßen zu etablieren. Ähnliches wird sicherlich auch bei Lebensmitteln online der Fall sein.

Ein Teil der bisherigen Entwicklung und Statistiken zum Online Lebensmittelhandel finden sich in größerem Umfang bei ECC-Handel. Aktuell scheint es auf jeden Fall eine potentielle Nachfrage zu geben, wenn man sich einmal ansieht, was die Deutschen sehr häufig kaufen: (Quelle: internet facts Mai 2011)

Worin liegen also die wirklichen Probleme für solch einen Lebensmittel-Onlineshop? Sind die Margen einfach zu klein und die Logistik zu teuer oder wurde es bisher einfach noch nicht in einem sich lohnenden Maßstab durchgeführt? Man darf gespannt sein, wie die neuen Dienste starten und ob die Lösung wirklich die partielle Ausbreitung ist.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

  

"Online Supermärkte auf dem Vormarsch" wurde geschrieben von Max.

Kommentar schreiben

Google Anzeigen