Bürobeleuchtung


WELCHE BÜROBELEUCHTUNG ANGEBOTE INTERESSIEREN SIE?

Zeitraum wählen

bis

Bürobeleuchtung Angebote der Woche 19.06.2017 - 02.07.2017

Leider sind keine aktuellen Produkte verfügbar.

Bürobeleuchtung

Die Bürobeleuchtung macht das Arbeiten nicht nur angenehmer, sie ist auch ein absolutes Muss, ohne das die Gesundheit starke Schäden davontragen kann. Kein Wunder also, dass eine angepasste Bürobeleuchtung sogar unter Arbeitsschutz fällt. Bedeutsam ist dabei nicht nur das Vorhandensein, sondern auch die Qualität.

Dazu zählt zum Beispiel die richtige Beleuchtungsstärke (beim Bildschirmarbeitsplatz 500 Lux), eine blendfreie Beleuchtung (zugelassene Lampen, Lichtschutzvorrichtungen, wie (Lamellen-)Vorhänge, Jalousien usw.) sowie die richtige Beleuchtung (an die Sehaufgabe angepasst).

Das macht sich jedoch nicht nur langfristig bemerkbar. In einer Studie wurde bewiesen, dass Direktlicht trockene Augen, Sehbeschwerden, Kopfschmerzen und Konzentrationsstörungen verursachen kann. Das hört sich schon mal nicht nur unangenehm an, es wirkt sich auch auf Arbeitsleistung und Arbeitsklima aus, kann schlimmstenfalls auch Depressionen und Angst vor dem Arbeitsplatz hervorrufen.

Dabei kommt es hier mal wirklich nicht auf Stimmung und Ambiente an. Stattdessen wird die Arbeitsplatzbeleuchtung nach rein praktischen Gesichtspunkten entschieden. Schließlich soll hier niemand entspannt vor sich hin schlummern, sondern die Arbeitenden sollen wach, konzentriert und aufmerksam sein. Da ist gutes Licht nicht nur ein Bonuspunkt, sondern eine Voraussetzung.

Achten Sie also mal darauf, ob die Lichtverhältnisse an Ihrem Arbeitsplatz auch tatsächlich den Vorgaben entsprechen. Ebenso, wenn Sie zu Hause sind – vielleicht können Sie dadurch ja so manche Kopfschmerzattacke umgehen. Schauen Sie doch mal nach, was Sie so finden. Licht ist schließlich nicht gleich Licht – und das werden Sie bei entsprechenden Veränderungen sicherlich auch schnell selbst erfahren.

pixelstats trackingpixel