Notebooks


WELCHE NOTEBOOKS ANGEBOTE INTERESSIEREN SIE?

Zeitraum wählen

bis

Notebooks Angebote der Woche 18.06.2018 - 01.07.2018

Leider sind keine aktuellen Produkte verfügbar.

Notebooks

Notebooks tauchen heutzutage überall auf in unserem Alltag. Sie gehören ins Büro, auf den Wohnzimmertisch oder ins Arbeitszimmer, so wie der Schnee zum Winter gehört. Egal, ob es ein gewöhnliches Notebook, sein kleiner Bruder (ein Netbook) oder ein Macbook (von Apple) sein soll – vor dem Kauf lohnt es sich auf jeden Fall, noch mal genau zu recherchieren.

Denn wofür möchten Sie den Laptop verwenden? Das ist die erste Frage, die Sie sich stellen sollten. Es gibt das Einsteiger-, Allround-, Business-, Multimedia-, Gaming- und Sub-Notebook. Welches ist das, was für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist?

Im Allgemeinen bietet das Einsteiger-Notebook alles, was Sie für gewöhnlich gebrauchen können. Textverarbeitung, Speicherung von Bildern, im Internet surfen, Musik abspielen und Videogespräche mit der Web-Cam. Das günstige Preis-Leistung-Verhältnis ermöglicht großen Bevölkerungsschichten, sich ein derartiges Produkt zuzulegen. Besonders für Studenten oder Schüler ist das Einsteiger-Notebook perfekt, das ein solcher Allrounder die Grundvoraussetzungen für sämtliche Projekte bietet. Wer allerdings gerne Videos bearbeitet oder aufwendige Videospiele spielt, der ist hier falsch. Auch wenn ein angemessener Speicherplatz vorhanden ist, für solche Vorhaben sollten Sie auf andere Notebooks zurückgreifen.

Eine Steigerung dazu ist das Allround-Notebook. Von den Qualitäten her ähnlich wie der Einsteiger-Laptop, nur immer eine Nase weiter vorne. Der 10-Kämpfer unter den Notebooks, denn so vielseitig wie die Angebote sind auch die Funktionen. Sie können mit diesem Notebook praktisch alles machen, was Ihr Herz begehrt. Allerdings dürfen Sie keine Höchstleistungen erwarten, denn Sie kennen das sicherlich auch aus dem realen Leben: wer alles kann, zeichnet sich selten in irgendeiner Disziplin besonders aus.

Sie decken Ihren Laptop abends vor dem Zubettgehen noch mit einer Decke zu, wissen nicht mehr wie ein richtiger Fußball aussieht und sind auf LAN-Partys häufiger anzutreffen als auf Geburtstagspartys von Freunden oder Familie? Dann sollten Sie ernsthaft erwägen, ein Gaming- oder Multimedia-Notebook zu erstehen. Mit erstklassigem Prozessor, großem Display und Datenspeicher sowie diversen High-End-Grafikkarten bieten Sie die perfekten Voraussetzungen für schnelle, speicherverschlingende Spiele und ungetrübtes Filmvergnügen. Auch wenn Sie durch die beschränkte Akku-Laufzeit und das große Volumen und Gewicht in der Mobilität stark eingeschränkt sind, so gleichen die Einsatzfähigkeit beim Heimkino oder der heimischen Musikanlage diesen Nachteil doch wieder aus.

Wer jedoch die Mobilität benötigt, könnte über ein Sub-Notebook nachdenken, die Sportwagenklasse unter den Notebooks. Eine erstklassige Ausrüstung wie eine große Festplatte, eine überdurchschnittliche Grafikauflösung und reichlich Arbeitsspeicher werden kombiniert mit geringen Maßen, einem kompakten Gehäuse und geringem Gewicht. Nachteil dabei ist natürlich der kleine Bildschirm, der die Augen auf Dauer sehr anstrengen kann.

Das ganze Drumherum ist Ihnen eigentlich nicht wichtig, allein die Funktionalität zählt? Spiele und Musik sind nicht so Ihr Ding, Sie brauchen den Laptop vor allem im Berufsleben? Dann ist das Business-Notebook sicherlich das Richtige für Sie. Sämtliche Verarbeitungsprogramme, die Sie im Geschäftsalltag benötigen, lassen sich problemlos durchführen. Eine schnelle und gute WLAN-Verbindung und die Anschlussmöglichkeiten an andere Medien und Präsentationsgeräte zeichnen diese Notebook-Klasse ebenfalls aus.

Was auch immer Sie als das passende Gerät für sich erachten, der Preis ist eine Sache, die eine weitere Überlegung hervorruft. Wenn Sie nicht gleich das erstbeste Produkt kaufen, haben Sie durchaus die Möglichkeit, ein paar Euro einzusparen. Erste Wahl dabei: Die Discounter und Supermärkte. Fragen Sie nach oder recherchieren Sie ruhig mal in Prospekten oder auf den Internetseiten – kosten tut es Sie nichts, und im günstigsten Falle erwischen Sie auch noch das gesuchte Schnäppchen.

pixelstats trackingpixel