Überwachung


WELCHE ÜBERWACHUNG ANGEBOTE INTERESSIEREN SIE?

Zeitraum wählen

bis

Überwachung Angebote der Woche 20.11.2017 - 03.12.2017

Leider sind keine aktuellen Produkte verfügbar.

Überwachung

Alle vier Minuten wird in ein Haus oder eine Wohnung eingebrochen (Stand: Mai 2012), und das alleine in Deutschland. Laut Polizeilicher Kriminalstatistik stieg die Zahl der Wohnungseinbruchsdiebstähle im vergangenen Jahr um 9,3 Prozent, was 132.595 Delikten entspricht. Statistisch gesehen beläuft sich die Schadenssumme pro Opfer auf rund 3.000 Euro pro Person. Multimediageräte wie Flachbildfernseher, HiFi-Anlagen, Computer und Telefone stehen dabei ganz oben auf der Wunschliste der Diebe, dicht gefolgt von Schmuck und Bargeld.

Die Aufklärungsquote von Einbrüchen beträgt knapp 50 Prozent. Fast die Hälfte dieser Verbrechen wird also ungeklärt zu den Akten gelegt und verschwindet auf Nimmerwiedersehen in den Schränken der Polizeiwachen. Keinerlei Zeugen, verwischte Spuren der Täter, nichtausreichende Beweise und ungenügende bis keine Informationen über die Einbrecher sind der Grund dafür, dass so viele Fälle ungeklärt ad acta gelegt werden.

Um sich und Ihr wertvolles Hab und Gut vor derartigen Delikten zu schützen, ist ein angemessenes Sicherheits- und Überwachungssystem von allergrößter Wichtigkeit. Eine Option ist das Anbringen einer Alarmanlage, welche auf Bewegungen an Fenstern sowie Türen reagiert und Sie im Falle eines Einbruches sofort alarmiert und automatisch mit dem örtlichen Polizeirevier verbindet. Auf diese Weise können Sie Ihr Haus und Ihre Wertsachen sinnvoll schützen.

Eine weitere Möglichkeit der Überwachung Ihres eigenen Heims ist die Anbringung von Bewegungsmeldern und Kameras, die am Vorder- und Hintereingang Ihres Hauses montiert werden. Solche Kamerasysteme sind einfach zu bedienen und anzubringen. Über eine bestimmte Software lässt sich die Cam mit Ihrem Computer verbinden. So haben Sie immer im Blick, wer sich gerade Zutritt zu Ihrem Haus oder der Wohnung verschaffen will und haben im Ernstfall den Dieb auf Band und können der Polizei bei der Aufklärung des Falles helfen.

Professionelle Überwachungstechnik gibt es nicht nur in speziellen Geschäften und Baumärkten, sondern auch beim Discounter oder im Supermarkt. Die Montage und Bedienung ist in den meisten Fällen kinderleicht und bedarf keinerlei zusätzlicher Hilfe vom Profi. Für vergleichsweise niedrige Preise findet man bei Lidl und Co. eine Auswahl an Überwachungskameras, Bewegungsmeldern u.v.m. Schauen Sie doch einmal vorbei!

pixelstats trackingpixel