Camcorder


WELCHE CAMCORDER ANGEBOTE INTERESSIEREN SIE?

Zeitraum wählen

bis

Camcorder Angebote der Woche 10.12.2018 - 16.12.2018

Leider sind keine aktuellen Produkte verfügbar.

Camcorder

Camcorder sind bestens dazu geeignet, schöne Erlebnisse und Momente nicht nur in Standbildern, also auf Fotos fest zu halten, sondern auch Bewegungen, Geräusche und Vorgänge mit in die Zukunft zu nehmen. Bei den meisten Modellen, die sich so im Laden finden, handelt es sich um HD-Camcorder. Eine niedrige SD-Auflösung ist meist nur noch im Billig-Segment oder bei den sogenannten Action-Cams zu finden, zum Beispiel bei Helmkameras.

Die meisten der aktuelleren Camcorder lagern das Filmmaterial auf SD-Speicherkarten – diese haben einfach keine beweglichen Teile und daher robuster und nicht so anfällig für Erschütterungen und Stöße. Auch interne Speicher sind nicht ungewöhnlich, allerdings lassen die sich meist durch Speicherkarten erweitern. Ein Gigabyte ist im Normalfall ausreichend für etwa 13 Minuten Filmaufnahme (in höchster Qualität).

Aktuelle Speicherkarten fassen bis zu 128 Gigabyte, was knapp 28 Stunden Filmaufnahme entspricht. Allerdings kann auch nicht jeder Camcorder mit allen Speicherkarten arbeiten, so dass vorher die Anleitung genau studiert werden sollte.

Speicherplatz ist jedoch nicht alles, denn was nützen einem 28 Stunden Filmmaterial, wenn dieses nicht angeguckt werden kann? Verwackelt, ein ständiges Rauschen im Hintergrund, abgehackt – so sollten Videoaufnahmen definitiv nicht aussehen.  Auch die Auflösung allein kann noch gar nichts über die spätere, tatsächliche Bildqualität aussagen– selbst Full-HD-Aufnahmen können richtig schlecht aussehen, wenn das Drumherum nicht stimmt.

Auch Bildstabilisatoren spielen eine Rolle, wenn es um die Qualität des Materials geht. Sie sollen das Wackeln so gut wie möglich unterbinden. Gerade diejenigen, die mehr filmen wollen und häufig sich schnell bewegende Objekte vor der Linse haben, sollten hier investieren. Denn je stärker der Zoom, desto gravierender wirkt sich der Einfluss einer unruhigen Kameraführung aus.

Sie kennen das bestimmt, Stimmen kann man auf Videos meist problemlos verstehen, bei Musik oder Gesang ist das schon sehr viel schwieriger. Dieses Problem kann man locker mit einem Zusatzmikrofon umgehen. Allerdings müssen Sie vor dem Kauf explizit darauf achten, dass ein passender (3,5mm-Klinkenstecker) Anschluss vorhanden ist. Einige Sony-Camcorder verwenden auch einen speziellen Anschluss, an den nur Sony-Mikrofone passen. Die ganz exquisiten Geräte sind mit sogenannten XLR-Anschlüssen ausgestattet.

Damit Sie auch wissen, was Sie da auf ihre Speicherkarte bannen, sollte der Bildschirm des Camcorders die Motive groß, hell und mit vielen Details anzeigen. Und da Sie sicherlich nicht nur in Räumen oder bei schlechtem Wetter filmen möchten, ist eine gute Qualität, mit der Sie auch bei starkem Licht noch etwas sehen, von Vorteil.

Wenn Sie viel Freude an Ihrem Camcorder haben wollen, sollten Sie auch auf die Akku-Lauf- und Ladezeit achten. Denn nichts ist nerviger, als nur die Erlebnisse eines halben Tages aufnehmen zu können, weil man zwischendurch keine Steckdose zur Verfügung hatte.

Zoomen ist ein Luxus, der uns oftmals gar nicht bewusst ist und der dennoch eine Menge ausmacht. Nur beim optischen Zoom bleibt die Bildqualität in etwa konstant, beim sogenannten Digitalzoom werden die Auflösung und damit auch die Bildqualität deutlich schlechter. Beim Zoomen ist es von Vorteil, wenn sie entsprechende taste leicht zu erreichen und auch gut zu bedienen ist, da häufig auch nur kleinen Justierungen genügen.

Mit einem USB-2.0-Anschluss können Sie Ihre Aufnahmen meist ganz bequem und problemlos auf den Computer übertragen. Daten gehen hierbei nicht verloren, auch die Qualität bleibt gleich. Zum Verbinden mit dem Flachbildfernseher gibt im Falle von HD-Geräten in der Regel eine HDMI-Buchse – einige Modelle bieten zusätzlich einen Komponenten-Anschluss. Mit dem AV-Ausgang ist die Übertragung ebenfalls möglich, allerdings sind hierbei meistens Abstriche an der Qualität zu verzeichnen.

Filmen ist Ihr Hobby, Sie suchen nur noch nach einem zuverlässigen, passenden Produkt zu einem angemessenen Preis? Dann schauen Sie mal auch außerhalb der Fachgeschäfte, denn viele Discounter wissen inzwischen, dass die Ansprüche der Kunden auch in die technische Richtung gehen. Durchsuchen Sie ruhig mal die Online-Shops und die Prospekte – vielleicht finden Sie ja genau Ihren Traumcamcorder.

pixelstats trackingpixel