Jeans


WELCHE JEANS ANGEBOTE INTERESSIEREN SIE?

Zeitraum wählen

bis

Jeans Angebote der Woche 10.12.2018 - 23.12.2018

Leider sind keine aktuellen Produkte verfügbar.

Angebote zu Jeans

Mehr aus dieser Kategorie

Jeans

Eine Jeans. Blau, gerade geschnitten, mit aufgesetzten Taschen vorne und auf dem Gesäß, mit Schlaufen für den Gürtel. So kennen wir sie alle, und auf die ihre eigene Art wird sie sich wohl auch nicht großartig verändern. Die Jeans gehört in den Alltag wie die Sonne zum Sommer. Es wäre theoretisch auch ohne möglich – aber nicht alles, was möglich ist, muss umgesetzt werden. Wer möchte schon ohne Jeans auskommen müssen?

Die Jeans hat schon eine längere Geschichte hinter sich, als die meisten ahnen. Bereits 1873 wurde die Hose aus blauem Denim patentiert. Damit begann ihre Erfolgsgeschichte. Tragbar für jedermann, wurde sie bald auch weitergeformt, verändert, angepasst. Inzwischen gibt es sie in zahlreichen Variationen. Geblieben sind meistens die Farbe, die durch Indigofärbung hervorgerufen wird und der typische Jeansstoff.

Der Schnitt hingegen hat sich im Laufe der Zeit gewandelt. In den 70ern  waren es die Schlagjeans, die viel getragen wurden, Ende der 70er die Röhrenjeans, in den 80ern die Jeans im Karottenschnitt, danach kam der „used-look“ in Mode sowie die Veränderung der Farbe und erst kürzlich dann die Boyfriend-Jeans. Dabei heißt das nicht, dass die verschiedenen Schnitte nur in den genannten Zeiträumen getragen wurden. Gerade die Röhrenjeans erlebte ein Comeback in den letzten Jahren, wurde wieder salonfähig. Daneben ist die Jeans auch für bestimmte Aktivitäten ausgelegt worden, so zum Beispiel für das Reiten mit speziell gelegten und verarbeiteten Nähten oder als besonders robuste und bequeme „Bauarbeiten-Jeans“.

Der Stoff, der sich erst durch das Tragen dem Körper anpasst und dadurch gerade am Anfang noch oft etwas eng sitzt, ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die meisten Bundesbürger (ca. 70% der Männer und 68% der Frauen im Jahr 2011) kaufen pro Jahr 1-3 Jeans ein. Und dies natürlich zu unterschiedlichen Preisen. Doch was einigen bis zu 600 € wert ist, kann man auch billiger haben. Dafür ist nicht sehr viel mehr nötig, als rasch den Supermarkt um die Ecke zu besuchen oder deren Online-Shop zu durchforsten – und schon haben Sie Ihre zuverlässige, alltagstaugliche Jeans. Und das Ganze, ohne viel Geld ausgegeben zu haben, lange Wege in Kauf nehmen zu müssen oder in der Qualität zurückstecken zu müssen. So macht der Alltag Spaß!

pixelstats trackingpixel