Naturwissenschaften & Technik


WELCHE NATURWISSENSCHAFTEN & TECHNIK ANGEBOTE INTERESSIEREN SIE?

Zeitraum wählen

bis

Naturwissenschaften & Technik Angebote der Woche 10.12.2018 - 23.12.2018

Leider sind keine aktuellen Produkte verfügbar.

Angebote zu Naturwissenschaften & Technik

Mehr aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften & Technik

Technik und Naturwissenschaften – basierend auf Algorithmen und logischen Verknüpfungen, Formeln und wissenschaftlichen Erkenntnissen, auf Gleichungen und Hypothesen. Sie werden seit Jahrhunderten erforscht und dennoch geben sie uns stets weitere Rätsel auf. Hier werden die erstaunlichsten Dinge erkannt und belegt und die Entdecker dieser Erkenntnisse geraten wohl nie in Vergessenheit. Nach ihnen werden Maßeinheiten benannt, Gleichungen und Regeln. Und das auf aller Welt.

Zu den wichtigsten Naturwissenschaften zählen die Biologie, Geowissenschaften, Physik, Chemie und Astronomie. Sie alle forschen auf unterschiedlichem Gebiet, so beschäftigt sich die Biologie mit der Lehre des Lebens (wobei sowohl biotische als auch abiotische Faktoren betrachtet werden), die Geowissenschaften mit Entstehung, Entwicklung und der heutigen Gestalt der Erde, in der organischen und anorganischen Chemie werden die Verbindungen und Reaktionen auf Molekularebene betrachtet. In der Astronomie wird indessen durch Beobachtung und Kombinatorik versucht, das Universum mit all seinen Geheimnissen zu verstehen. Fundamental ist jedoch die Physik. Sie beschäftigt sich mit den elementarsten Vorgängen auf der Erde, mit der Dynamik von starren Körpern, Flüssigkeiten, Strömungen, Wärme und elektromagnetischen Phänomenen. Zurück geführt werden die Erkenntnisse jeweils auf die Elementarteilchen, so dass nach und nach ein Verständnis dafür entsteht, wie unser Planet aufgebaut ist und funktioniert.

In jeder Naturwissenschaft gab es geniale Köpfe, die sich durch besondere Erkenntnisse und Forschungsprojekte ausgezeichnet haben. Der bekannteste unter ihnen ist wohl Albert Einstein. Es ist schier unglaublich, was dieser Mann alles herausgefunden und an Thesen aufgestellt hat. Vor allem, wenn man bedenkt, welche Ausrüstung er zu seiner Zeit (Einstein wurde 1879 in Ulm geboren) zur Verfügung hatte. Doch auch andere Menschen (aufgrund der Tatsache, dass Frauen früher ausschließlich für Haushalt und Küche zuständig warenhauptsächlich Männer) lieferten verblüffende Ergebnisse. André-Marie Ampére, Alessandro Volta, James Watt und all die anderen Naturwissenschaftler; sie alle leben in der Schulbüchern und Vorlesungen weiter und werden so von Generation zu Generation in Erinnerung gehalten.

Unsere moderne Technik würde ohne die Basis, die die Naturwissenschaften liefern, nicht existieren. Sie funktionieren nur deshalb, weil der Mensch sich die Kenntnisse in der Elektrizität, chemischen Reaktionen und Magnetismus zu Nutzen gemacht hat. Ohne das Wissen um die Existenz derartiger Wirkungsweisen wäre es niemals möglich gewesen, so etwas Komplexes wie einen Computer, eine Digitalkamera oder auch nur einen Taschenrechner hervorzubringen. Software entwickeln und programmieren ist das eine – doch ohne Hardware gäbe es keine Chance, all dies seinen Platz finden zu lassen.

Solch spannende Kenntnisse werden gerne in Büchern dargelegt. Es kann sich um die Dokumentation von Forschungsreisen handeln, um die Erläuterung gewisser Vorhergehensweisen, um die Vermittlung von Zusatz- oder Grundwissen. Immer jedoch ist es logisch und nachvollziehbar – denn das ist es, was die Naturwissenschaften letztendlich ausmacht.

pixelstats trackingpixel