Haarpflege


WELCHE HAARPFLEGE ANGEBOTE INTERESSIEREN SIE?

Zeitraum wählen

bis

Haarpflege Angebote der Woche 10.12.2018 - 16.12.2018

Leider sind keine aktuellen Produkte verfügbar.

Haarpflege

Die Haare sind besonders für Frauen ein sehr wichtiges Detail Ihres Auftretens, Anblicks, Ihrer Persönlichkeit – kurz, Ihres ganzen Ichs. Gepflegte, dicht, voluminöse und glänzende Haare sind nicht nur sexy, sie tragen auch zum Wohlgefühl Ihrer Trägerin bei und können ein absoluter Hingucker sein. Die Möglichkeiten, was man alles mit seinen Haaren anstellen kann, sind schier unermesslich. Angefangen bei der Länge über die Farbe bis hin zu der Frage ob Locken oder glatte Haare: nichts scheint mehr unerreichbar zu sein.

Kein Wunder also, dass es inzwischen auch eine ganze Menge Pflegeprodukte gibt. Informiert man sich mal bei verschiedenen Firmen und Experten, so lässt sich die ausgefeilte Haarpflege in vier Schritte unterteilen. Der erste ist die Reinigung mit einem ganz normalen Shampoo. Wobei das auch schon wieder fast eine Beleidigung ist, denn welches Shampoo ist heute schon noch normal? Pflegestoffe, Duftstoffe, Schuppenentfernungs-, Entfettungs- und Feuchtigkeitsmittel sind schließlich Standard, einfach nur Reinigung gibt es nicht mehr. Nach dem Reinigen und Ausspülen empfehlen die entsprechenden Leute eine Spülung, die für eine verbesserte Feuchtigkeitszufuhr und Kämmbarkeit sorgt. Ein Mal die Woche sollte statt der Spülung eine Haarkur angewendet werden, die eine noch höhere Konzentration an Pflegestoffen enthält als die Spülung. Den Haarkuren wird die Fähigkeit zugeschrieben, kaputtes und sprödes Haar zu reparieren und Farben wieder neu aufleben zu lassen. Als vierter Schritt gelten Hitzeschutzprodukte; gerade für Benutzerinnen von Lockenstab oder Glätteisen besonders wertvoll, wenn sie die Schädigung ihrer Haare vermeiden wollen, denn die Temperaturen von bis zu 220 °C haben durchaus die Kraft, kleine Risse und Brüche zu verursachen, die sich dann später als Spliss oder unschöner Stumpfheit bemerkbar machen.

Ob Sie all diese Produkte regelmäßig anwenden wollen, ob Sie sie benötigen (wer mit seinen Haaren zufrieden ist, muss schließlich kein Glatteisen verwenden) und wie viel es Ihnen wert ist. Natürlich können Sie auch die exklusiven Mittelchen vom Beauty-Shop verwenden. Aber schauen Sie doch auch mal beim Discounter nach. Vielleicht finden Sie ja dort ähnliche Produkte, deren Wirksamkeit Sie erstmal austesten. Hier schmeißen Sie Ihr Geld bestimmt nicht weg, denn selbst wenn das Ergebnis sich nicht ganz so stark vom Ausgangszustand unterscheidet wie erwartet, so schadet das Produkt Ihren Haaren jedenfalls nicht. Die Investition könnte sich lohnen – also nichts wie los und ausprobiert! Und wenn Sie nach zwei Wochen mit herrlich glänzendem, gesundem Haar herumlaufen, dann wissen Sie, dass die Zeit und das Geld es wert waren.

pixelstats trackingpixel