Wein


WELCHE WEIN ANGEBOTE INTERESSIEREN SIE?

Zeitraum wählen

bis

Wein Angebote der Woche 17.12.2018 - 23.12.2018

Leider sind keine aktuellen Produkte verfügbar.

Wein

Der Wein – es gibt fast kein anderes alkoholhaltiges Getränk, über das so viele Sprüche, Zitate und Weisheiten existieren. „Der Wein ist ein Ding, in wunderbarer Weise für den Menschen geeignet, vorausgesetzt, dass er bei guter und schlechter Gesundheit sinnvoll und in rechtem Maße verwandt wird“, hat der griechische Arzt Hippokrates bereits viele viele Jahre vor Christus festgestellt. Der englische Dichter William Shakespeare schrieb einmal: „Der Wein steigt in das Gehirn, macht es sinnig, schnell und erfinderisch, voll von feurigen und schönen Bildern.“ Und auch in der Bibel findet das Getränk Erwähnung. Im Psalm 104 heißt es: „Und dass der Wein erfreue des Menschen Herz…“. Viele Weisheiten mit einer Intention, nämlich, dass der Wein uns gut tut, vorausgesetzt man ist in entsprechender körperlicher Verfassung und missbraucht den Konsum nicht.

Das Trinken von Wein ist fast genauso alt wie die Menschheit selbst. Weinanbau wurde schon seit dem 6. Jahrhundert vor Christus betrieben. Ursprungsländer des Weines sind das antike Persien sowie das heutige Georgien. Heutige Anbaugebiete befinden sich vor allem in Frankreich, Italien und Spanien. In Deutschland beträgt der Anteil an der Gesamtproduktion immerhin mehr als 3 Prozent.

Damals wie heute gilt der Wein als wesentlicher Bestandteil ritueller Praktiken in verschiedenen Kulturen. Man denke beispielsweise an die Konfirmation. Dort müssen die Konfirmanden einen Schluck aus einem Weinglas trinken, als Symbol für das Blut Christi. Bereits in der Antike war der Wein ein Gegenstand religiöser Verehrung und Sinnbild der Kultur.

Im Laufe der Zeit haben sich viele verschiedene Weinanbaumethoden und entsprechende Sorten entwickelt. Die häufigsten Weine sind Rot- und Weißweine sowie Rosé- und Schaumweine. Beim Letzteren handelt es sich eigentlich um einen Sekt, welcher aus Wein während einer zweiten Gärung entsteht. Vom Weißen bis zum Roten gibt es mittlerweile unzählige Sorten und Hersteller. Einen Großteil findet man entweder direkt beim Weinhändler seines Vertrauens oder aber beim Discounter seiner Wahl. Auch dort findet man gute Weine verschiedener Preisklassen, Qualitäten und Anbaugebiete. Nehmen Sie sich beim nächsten Einkauf doch einfach mal ein bisschen mehr Zeit und vergleichen Sie das Angebot der Supermärkte mit dem des örtlichen Weinhändlers. Mit großer Wahrscheinlichkeit kann man hier viel Geld sparen ohne qualitative Abstriche machen zu müssen.

pixelstats trackingpixel