Musiknoten & Musikzubehör


WELCHE MUSIKNOTEN & MUSIKZUBEHÖR ANGEBOTE INTERESSIEREN SIE?

Zeitraum wählen

bis

Musiknoten & Musikzubehör Angebote der Woche 10.12.2018 - 23.12.2018

Leider sind keine aktuellen Produkte verfügbar.

Angebote zu Musiknoten & Musikzubehör

Mehr aus dieser Kategorie

Musiknoten & Musikzubehör

Musik ist wunderbar. Und da ist es ganz egal, auf welche Art von Musik man steht. Einigen sagt eher die Klassik zu, anderen Rock, die nächsten mögen vielleicht Hip Hop und wieder andere ziehen traditionellere Musik vor. Auch kann Musik bei fast jeder Gelegenheit gehört werden. Bei Autofahren, beim Sport, im Hintergund auf Arbeit oder beim Kaffeetrinken, bei der Hausarbeit oder beim Bahnfahren. Und natürlich auf Partys.

Doch abgesehen vom Musik-Hören gibt es ja auch noch das Musizieren. Schließlich muss die ganze Musik erst mal gemacht werden bevor man sie als CD oder Datei erstehen kann. Es gibt genug Menschen, die ein so gutes Gespür für Musik haben, dass sie improvisieren können. Andere hingegen sind auf die genauen Anweisungen angewiesen.

Es gibt wohl kein Instrument, zu dem es keine Noten gibt. Sie weisen den Musikanten an, was er zu tun hat, um eine bestimmte Melodie zu erzeugen. Das Lesen erfordert jedoch einige Übung und will gut gelernt sein, um die schwarzen Punkte auf und zwischen den Strichen fließend und ohne langes Überlegen in Töne übersetzen zu können. Glücklicherweise gibt es verschiedene Schwierigkeitsgrade. Während bei den Anfängern nur wenige, langsame Töne gespielt werden, können bei den Fortgeschrittenen schon mal mehrere „Kullern“ gleichzeitig gespielt werden, komische Rhythmen und schnelle Passagen auftreten.

Neben den Noten gibt es noch eine ganze Menge Zubehör, dass man beim Musizieren gebrauchen kann, auch wenn es vielleicht nicht unbedingt nötig ist. Schließlich kann man auch die Noten weglassen (wenn man es denn kann). Und wenn man singen kann, ist nicht mal ein Instrument ein Muss. Aber je anspruchsvoller die Musik wird, desto leichter macht man sich das Leben mit den passenden Hilfsmitteln. Dazu gehören diverse Notenständer, deren Höhe sich individuell ein einstellen lässt und die dafür sorgen, dass man in möglichst entspannter Haltung spielen kann. Ein Produkt, das auch bei fast allen Musikern gut ankommt und vielen weiterhilft, ist das Metronom. Es gibt den Takt vor, in dem gespielt werden soll (allerdings gibt es auch genug Experten, die das Metronom unbeabsichtigt an die Wand spielen können – es ist nicht immer einfach, etwas Einstudiertes plötzlich einem anderen Rhythmus anzupassen!).

Für Gitarrenspieler macht sich eine Fußbank gut, Spieler von Blasinstrumenten brauchen eine Menge Zubehör um ihre Instrumente zu reinigen, Saiteninstrumente benötigen öfter mal neue Saiten. Und sämtliche Instrumente können verstimmt sein. Bei einigen fällt das erst auf, wenn man sie mit anderen Instrumenten zusammen spielen lässt. Das wäre unter anderem der Fall bei einer Blockflöte, auch wenn die meisten Leute nicht mal wissen, dass man Flöten stimmen kann.

Wenn Sie sich also für Musik begeistern, selber spielen wollen und das auch mit einigem Erfolg, stehen Ihnen viele Türen offen. Da Sie sich ja vermutlich erst mal ausprobieren möchten, ist es eine gute Entscheidung, zuerst im kostengünstigen Supermarkt nach passenden Angeboten zu gucken bevor es in die teuren Fachgeschäfte geht. Haben Sie keine Angst, mal was Neues mitzunehmen und zu gucken, ob es passt und Ihnen Spaß macht – denn die Discounter sorgen dafür, dass Sie auf keinen Fall bereuen müssen!

pixelstats trackingpixel