Puzzles


WELCHE PUZZLES ANGEBOTE INTERESSIEREN SIE?

Zeitraum wählen

bis

Puzzles Angebote der Woche 10.12.2018 - 23.12.2018

Leider sind keine aktuellen Produkte verfügbar.

Angebote zu Puzzles

Mehr aus dieser Kategorie

Puzzles

Wer kennt sie nicht? Puzzles gehören zu den Spielsachen, sie sowohl Jung als auch Alt beschäftigen und Amüsieren können. Zu puzzeln bedeutet nicht, großartige Stimmung aufzubringen oder hoch aktiv zu werden, es ist eher ein Gedulds- und Geschicklichkeitsspiel. Je nach Typ, Geduld und Zeitraum gibt es glücklicherweise auch verschieden Schwierigkeitsstufen. Auf diese Weise wird sicher gestellt, dass niemand über- oder unterfordert wird, wenn er/sie puzzeln möchte.

Da gibt es zum Beispiel Puzzles mit fünf Teilen für Kinder, die damit ihre ersten Erfolgserlebnissen erzielen können. Für die Profis sind sogenannte Riesenpuzzles im Handel, die teilweise weit über 10.000 Teile verfügen. Das derzeit größte Puzzle (“Keith Haring: Double Retrospect“ von Ravensburger) hat übrigens 32.256 Teile. Seit 2010 kann man es erstehen und sich dann damit seine Zeit vertreiben. Ist es erst einmal fertig, beansprucht es allerdings eine ziemlich große Fläche: 5,44 Meter Länge und 1,92 Meter Breite misst das gute Stück im Endzustand. Ein Glück, dass Puzzles sehr platzsparend sind, so lange man sich nicht mit ihnen beschäftigen möchte.

Doch der Schwierigkeitsgrad ist nicht nur durch die Anzahl der Teile variierbar. Auch die farblichen Kontraste des Motivs spielen eine Rolle. So sind große Flächen mit geringen Farbabstufungen weitaus schwieriger zusammen zu bringen als Flächen mit zahlreichen Details und Farben. Weiterhin kann man auch Puzzles ohne Motivvorlage erstehen oder sich Produkte zuschicken lassen (bzw. selber kaufen), in denen zwei Spiele zusammen gemischt wurden. Auch diverse Kombination aus diesen Schwierigkeitsgraden sind möglich.

Weitere Erschwernisse sind Puzzles, die auf beiden Seiten mit (eventuell unterschiedlichen) Motiven bedruckt sind. Beide Seiten ergeben ein Bild, doch hat man sich erst einmal für eines der Motive entschieden, so ist die andere Seite wertlos. Puzzles ohne gerade geschnittenen Rand sind auch schwerer zu puzzeln, da der Rahmen fehlt und die Rand- und Eckteilchen bis dato immer eine zuverlässige Orientierung geboten haben.

Zusätzlich eingefügte Teile, die nicht zum Motiv gehören, sind ebenfalls eine Möglichkeit, die Dauer für das Puzzle zu erhöhen.

Eine weitere „Puzzle-Herausforderung“ bilden Puzzles ohne Motiv. Bei diesen kann nur aufgrund der Form der Puzzleteile die angestrebte Fläche zusammen gesetzt werden.

Sie sind ein Puzzlefan? Oder suchen Sie einfach nur nach einer Tätigkeit, die schon fast einer Meditation gleicht, um ein wenig aus dem Alltagsstress herauszukommen? Dann schauen Sie doch mal beim Discounter oder Supermarkt nach Puzzles in Ihrem Schwierigkeitsgrad. Und Sie werden sehen: auch ohne großartige Stimmung und viel Lärm kann man durchaus Highlights und Erfolgserlebnisse haben.

pixelstats trackingpixel